Evangelische Kirche in Offenbach

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Offenbach zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Neues Erlebnisangebot

Wie ein Grünfink spricht

Dekanat Offenbach

Mit der Wildnispädagogin die Natur entdecken: Ein neuer Kurs der Evangelischen Familienbildung richtet sich an Mädchen ab neun Jahren, die unter Anleitung von Anna Haak im Wald bei Bieber auf Entdeckungstour gehen und Pflanzen und Tiere kennenlernen.

Dekanat Offenbach

Welche Bäume wachsen im Wald bei Bieber? Wie rufen ein Specht oder ein Grünfink? Diesen und anderen Fragen geht Anna Haak bei einem neuen Kurs der Evangelischen Familienbildung ab Ende August nach. Mädchen ab neun Jahren können mit der Wildnispädagogin und Pflanzenheilkundlerin auf Entdeckungstour gehen und die heimische Flora und Fauna kennen lernen.

"Ich möchte bei den Kindern die Begeisterung für die Natur wecken", sagt Haak. Die 37-Jährige arbeitet als Erzieherin am Freizeitpädagogischen Zentrum an der Waldschule Obertshausen. Ihren Kursen liegt die "Coyote Teaching"-Methode zugrunde, bei der die Neugier der Kinder auf die Natur geweckt und bei der spielerisch Wissen rund um Pflanzen und Tiere vermittelt wird.

"Viele Kinder wachsen in einer getakteten und technisierten Welt auf, in der sie wenig Berührungspunkte mit der Natur haben", sagt Haak. In ihrem Kurs möchte sie den Mädchen Baum- und Pflanzenkunde vermitteln, außerdem wird spielerisch die Vogelsprache gelehrt. Auch Gemeinschaftserlebnisse werden vermittelt oder es wird unter Steinen und Hölzern auf die Suche nach Tieren gegangen. 

Der Kurs "Wildnispädagogik für Mädchen" beginnt am Samstag, 25. August. Treffen sind zweimal im Monat jeweils von 14 bis 17 Uhr. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 069 / 88 84 06 oder unter E-Mail familienbildung.offenbach@ekhn-net.de.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top