Evangelische Kirche in Offenbach

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Offenbach zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Paul-Gerhardt-Haus

Das Paul-Gerhardt-Haus in Offenbach.

Über die Kirche

Im Jahr 1956 begann man mit den Bauarbeiten für ein neues Gemeindezentrums in der Lortzingstraße 10. Zugleich errichtete man an der Haydnstraße 37 ein Angestelltenhaus und das Pfarrhaus in der Lortzingstraße 8. Am 3. September 1957 wurde das Gemeindezentrum feierlich in Dienst gestellt.

In den Jahren 1976 und 1977 erfolgte eine umfassende Renovierung und Modernisierung des Gottesdienstraumes. Zwei Jahre später folgte die Erneuerung der anderen Gemeinderäume.

1986 erhielt die Gemeinde Glocken, die beim Heiligabend-Gottesdienst erstmals ertönten. Die Glocken wurden in der renommierten Gießerei Rincker gegossen. Die Inschriften sind Liedern von Paul Gerhardt entnommen: "Du bist mein Vater, ich dein Kind", und "Mach mir in deinem Geiste Raum " und "Ich bin ein Gast auf Erden."

Im Jahre 1992 konnte eine neue Orgel der Firma Kienle aus Heimerdingen in Dienst gestellt werden. Hierbei wurden alte Orgelpfeifen aus der Evangelischen Kirche Muschenheim wiederverwertet.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top