Evangelische Kirche in Offenbach

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Offenbach zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Offenbacher beim Jugendkirchentag

Symbole des Glaubens basteln

Dekanat Offenbach

Beim Jugendkirchentag in Weilburg haben Offenbacher Jugendliche eine Lederwerkstatt angeboten, bei der die Teilnehmer Symbole des Glaubens basteln konnten. Die Evangelische Jugendarbeit zieht ein positives Fazit nach dem Treffen.

Dekanat Offenbach

"Good Days" - unter diesem Motto wurde vom 31. Mai bis 3. Juni in Weilburg der neunte Jugendkirchentag gefeiert. Mehrere tausend Jugendliche aus dem Gebiet der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) kamen in der Stadt an der Lahm zusammen, um gemeinsam Glauben zu erleben, Inspiration zu finden und zu feiern.

Auch 25 Jugendliche der Offenbacher Kirchengemeinden Bieber und Markus waren angereist. Im Gepäck: Die Lederwerkstatt, die schon beim Jugendkirchentag 2016 in Offenbach von den Besuchern begeistert aufgenommen wurde. Und so konnten die Besucher am Freitag und Samstag unter Anleitung der Jugendlichen aus Leder Symbole des Glaubens für Armbänder oder Halsketten anfertigen. Dass Offenbach einst die Lederstadt Deutschlands war, wird mit dieser Aktion wieder in das Gedächtnis gerufen.

Der Weilburger Jugendkirchentag wurde auch von den Offenbacher Jugendlichen gut aufgenommen, besonders die You-FM-Party mit 1500 Besuchern gefiel sehr. Auch Dekanatsjugendreferent Marko Schäfer zieht ein positives Fazit für die Teilnahme: "Gemeinsam haben wir es geschafft, den Geist der Evangelischen Jugendarbeit in der EKHN wehen zu lassen und damit den Jugendlichen eine Seite von Kirche der Offenheit und Freiheit,  der Nächstenliebe und Freundlichkeit zu zeigen. Ich bin immer noch absolut tief bewegt von meinen Begegnungen, Gesprächen und Erfahrungen in Weilburg."

Der Jugendkirchentag wird alle zwei Jahre über Fronleichnam an wechselnden Orten in dem Gebiet der EKHN gefeiert. Über hundert Veranstaltungen ziehen dabei mehrere tausende Jugendliche an. 

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top